Aktion wird durchgeführt ...

Warenkorb

Produktempfehlungen für das abgelegte Produkt

Weiter einkaufen Bestellung aufgeben
Daten werden geladen ...
Aktion wird durchgeführt ...
Formular wird geladen ...
AUTO ANMELDEN
Wer ab 2015 ein Fahrzeug anmeldet und damit einen neuen Fahrzeugschein erhält, kann sich bei einer zukünftigen Abmeldung den Gang zur Kfz-Zulassungsstelle sparen: Durch das Freirubbeln verdeckter Felder auf den Kennzeichen und im Fahrzeugschein werden Codes sichtbar, die ins Internet eingegeben werden und so das Fahrzeug abmelden. Erst ab 2016 ist auch die Wiederzulassung online möglich. Wer das nicht will, geht weiter aufs Amt.
Quelle: www.adac.de
ADAC Test Ersatzteile mit Designschutz
Bei den Scheinwerfern können Verbraucher bedenkenlos sparen: Das im Vergleich zum Original günstigere Identteil erwies sich als qualitativ gleichwertig. Derselbe Hersteller, nur das VW-Markenlogo fehlt.

Anders das Resultat bei Kotflügeln: Die deutlich billigeren Teile vom freien Teilehändler und dem Internet passten zwar genauso gut wie das Original. Aber sie zeigten Schwächen beim Korrosionsschutz. Im Forschungsinstitut Edelmetalle & Metallchemie in Schwäbisch Gmünd wurden die Kotflügel angeritzt und mehr als 500 Stunden Salzsprühnebel ausgesetzt: Nur das verzinkte Blech des Originals überstand dies quasi schadlos, die nicht verzinkten Teile aus dem freien Handel zeigten Rostbildung. Dennoch können die preiswerten Zubehör-Teile – gerade für ältere Fahrzeuge und schmale Autofahrergeldbeutel – eine günstige Alternative für eine zeitwertgerechte Reparatur sein.

Billig oder teuer? Nur ein freier Wettbewerb sichert auch bei Ersatzteilen günstigste Preise für den Verbraucher. Doch der freie Wettbewerb ist für Karosserieteile und äußere Anbauteile durch einen gesetzlich verordneten Designschutz elementar gefährdet; Fahrzeughersteller könnten schlimmstenfalls Rechtsmittel gegen etwaige Nachbauten einsetzen. Der ADAC bemüht sich deshalb aktuell um eine Änderung der Gesetze im Sinne des freien Wettbewerbs.

Der Verbraucher muss die Wahl haben können, ob er ein Originalteil oder eins aus dem freien Handel montieren lassen möchte. Wichtig ist nur, dass der Kunde alle Informationen über etwaige Qualitätsunterschiede von seiner ausführenden Werkstatt erhält.
Steuern sparen durch Umrüstungsmöglichkeiten und Umschlüsselung Kfz-Steuer sparen ist auf verschiedene Weise möglich. Man kann sein Kraftfahrzeug mit geeigneter Technik nachrüsten, umrüsten und umschlüsseln. Die Abgasnormen in Deutschland haben einen direkten Einfluss auf die Höhe der Kfz-Steuer. Um Steuern zu sparen, gibt es für Kraftfahrzeuge mit Euro 1 oder schlechter Umrüstmöglichkeiten, verschiedene Nachrüstsätze, z. B. Katalysator, Rußpartikelfilter, um dadurch in eine billigere Schadstoffgruppe zu kommen. Viele ältere Fahrzeuge, meistens Kfz mit Baujahr 1993 - 1996, sind vom Hersteller in die Abgasnorm Euro 1 eingestuft, erfüllen aber die Abgaswerte der Euro 2. Sie können beim Hersteller bzw. bei der Vertragswerkstatt nachfragen und in den meisten Fällen, kann die Umschlüsselung vorgenommen werden. Hierzu brauchen Sie eine Allgemeine Betriebserlaubnis, kurz ABE. ABE und Teilegutachten legalisieren nachträgliche Änderungen am Fahrzeug. Mit dieser ABE wird dann die Umschlüsselung bei der Zulassungsstelle anerkannt. www.adac.de

Der Warenkorb ist zur Zeit leer.

Den Produktkatalog durchstöbern

Auf der Webseite werden Autoteile und Ersatzteile für alle Marken zu Top Preisen in guter Qualität angeboten. Sie bekommen hier alle Ersatzteile vom Auspuff bis zur Zündkerze. Also alles fürs Auto von A bis Z. Kaufen Sie bei atg24 die benötigten Autoteile und Ersatzteile wie zum Bsp. Bremsen, Auspuff, Katalysator, in hoher Qualität zu günstigen Preisen. Bei Ihrer Kaufentscheidung helfen wir Ihnen gerne telefonisch. Wir möchten auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen.